Archiv der Kategorie: Clubleben

Ämterübergabe 2019

Gestern haben wir bei einem gemütlichen Grillabend unsere Ämterübergabe gefeiert! Als neue Präsidentin löst Chrissy nun Mitja ab, welcher unseren Club durch ein tolles Rotarisches Jahr geführt hat. Auch die anderen Vorstandsämter wurden verabschiedet und neu vergeben. Ein riesen Dankeschön an alle die uns durch das Jahr begleitet haben und wir freuen uns auf neue Aufgaben, Vorträge, gemeinsame Abende und Sozialaktionen!

Kauf1Mehr Aktion 2018

Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere Kauf1Mehr Aktion im HIT Markt an der alten Messe Leipzig durchgeführt. Es war ein voller Erfolg! Die Lebensmittel gehen dieses Jahr an die Leipziger Tafel e.V. Danke an alle Spender!

   

 

RAC Prag zu Besuch in Leipzig

Am 29. September durften wir Besuch vom RAC Prag bei uns in Leipzig willkommen heißen. Wir haben zusammen in verschiedenen Orten der Stadt das perfekte Wetter genossen – auf dem MDR Turm, in den Passagen, in dem Barfußgässchen und nicht zuletzt in der schönen Weinbar Renkli.

 

Thanks for visiting us, RAC Prague! We hope to see you again very soon!

 

2. Leipziger Wasserlauf

Am 22.03.2018, dem internationalen Tag des Wassers, fand der 2. Leipziger Wasserlauf mit etwa 70 Leipziger Grundschülern statt. Trotz des kalten verschneiten Wetters hatten die Kinder viel Spaß und einen tollen Tag. Die Kinder konnten viel lernen, vor allem beim Höhepunkt des Laufes – dem Besuch des Klärwerkes Rosental.
Mit Kindern Wasser kennen lernen – unsere Wasserversorgung verstehen – den Luxus des Wasserhahns schätzen können – und anderen helfen: das sind die Ziele des Projektes. Mit den durchgeführten Aktionen soll den Kindern nachhaltiges Wissen über unseren Wasserkreislauf vermittelt werden. Die Kinder sollen unser Wasser zu schätzen lernen und erfahren, wie anders Menschen in anderen Teilen der Welt leben müssen.
In diesem Jahr wurden mit diesem Fundraisinglauf Spenden für ein Brunnenprojekt in einem Mädchenwaisenhaus im Süden Indiens gesammelt. Im “Wyckoff Girl’s Home” werden etwa 40 Mädchen betreut, sodass sie regelmäßiges Essen, Unterkunft und Schulbesuch haben. Was fehlt ist ein Brunnen auf dem Gelände, bisher müssen die Mädchen täglich das Wasser aus dem Dorfbrunnen holen. Weitere Infos dazu hier: http://www.totara-indienprojekt.de/

Gospel Infusion 2018 – Leipzig Benefizkonzert gegen Krebs

Das Benefizkonzert „Gospel Infusion“ findet unter der Organisation des Inner Wheel Club Leipzigs am 07.03.2018 (19:30 Uhr) im Mediengarten der media city leipzig statt. Die beiden Gospelchöre „Leipzig Gospel Choir e. V.“ und „Heavens Garden Gospelpop-Chor Erfurt e. V.“ singen an diesem Spenden-Abend für den wohltätigen Verein „Haus Leben e. V.“ zu Gunsten krebskranker Frauen und Männer und deren Kinder.

Gospel-Infusion – ein wichtiges Zeichen in der Region
Musik heißt leben, sich bewegen und nicht von Ängsten und Sorgen erdrücken zu lassen. Neben der Botschaft des Gospels, welche in Leipzig und Umland eine musikalische Ausnahme darstellt, übermittelt besonders der karitative Charakter dieses Projekts eine wichtige Nachricht: „Gemeinsam etwas Gutes tun, dort wo es notwendig ist“.
Besonders in einer Zeit der Entfremdung und Distanzierung führt es die Gäste aus Leipzig und Umland im Rahmen dieses Benefizkonzerts ein Stück weiter zusammen. Zusätzlich ist es nicht nur für den Inner Wheel Club Leipzig eine der größten Veranstaltungen seit Gründung, sondern auch für den Haus Leben e. V. ist es ein außergewöhnlicher Rahmen, um Spenden für die Fortführung bestehender Projekte zu sammeln. Denn jede gekaufte Karte ist eine Spende. Gospel Infusion setzt deshalb ein wichtiges Zeichen für Zusammenhalt, Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft für ein Thema, das jeden betrifft. Und das ganz lokal mitten in Leipzig.

Weitere Informationen hier:

https://www.youtube.com/watch?v=wNFLeE-aIxI

https://www.gospel-infusion.com/ 

Plaudermeeting im Leo`s

Gestern trafen wir uns zum Plaudermeeting in der Leo`s Brasserie, um bei Burgern und Cocktails gemütlich in das Jahr zu starten. Unser neuer Präsident Mitja freut sich auf die spannende Zeit des neuen Jahres.

Spendenübergabe an Paulis Momente hilft e.V.

Am 1. Advent fand auf dem Stötteritzer Adventsmarkt die Übergabe einer Spende in Höhe von 2.100,-€  an Paulis Momente hilft e.V. aus den Erlösen unserer ersten Benefizauktion plus weiterer Zuwendungen unserer Rotary Clubs vor Ort statt.
Paulis Momente hilft e.V. setzt sich in erster Linie für den Aufbau einer ambulanten Palliativversorgung schwerkranker Kinder und für die ganzheitliche Betreuung betroffener Familien in der Region Leipzig ein (http://www.paulis-momente-hilft.de).
Besonderer Dank gilt auch David van Laak, Kai-Uwe Arnold und Ulrike Gastmann für die freundliche Unterstützung am Benefizabend sowie Old Table und den Rotary Clubs Leipzig, Leipzig Centrum und Alte-Börse für die Aufstockung der Erlöse dieses Abends.

Kauf1Mehr-Aktion für das Restaurant des Herzens

Wie jedes Jahr standen wir auch 2017 wieder im Hit-Markt auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig: „Guten Tag, so können Sie heute mit Ihrem Einkauf etwas Gutes tun”, tönt es 6 Stunden lang am Eingang des Einkaufsmarktes. Ein Rotaract-Banner schmückt die großen Gitterboxen, welche darauf warten, gefüllt zu werden. Mit viel Geduld und einem Lächeln auf den Lippen versuchen wir, das Anliegen der Aktion zu erklären: „Kaufen sie ein Produkt mehr, geben sie es bei uns ab und unterstützen sie damit die Bedürftigen unserer Stadt – schon für einen kleinen Betrag können auch Sie etwas Gutes tun.“ Dieser Satz geht einige Male an diesem Samstag über unsere Lippen.

Und es lohnt sich immer wieder. Am Ende der Aktion standen zwei riesige Gitterboxen voller Lebensmittel bereit, um denjenigen Menschen zu helfen, die weniger Glück im Leben haben. Die Mitarbeiter des ‘Restaurant des Herzens’ waren auch diesmal überwältigt von der gespendeten Menge an Lebensmitteln, die in der Vorweihnachtszeit und darüber hinaus viele leere Mägen füllen wird.

Die Rotaracter beweisen: Es ist so einfach etwas Gutes zu tun. Nach solch einem Tag ist man zwar geschafft und müde – aber wir wissen, jeder kann etwas tun und es kostet meist nur ein Lächeln.

Deckel gegen Polio!

500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung.

Auch wir sammeln ab jetzt die bunten kleinen Flaschendeckel, um der Kinderlähmung in der Welt den Kampf anzusagen. Am 16. November stellte uns Herr Paepcke vom RC Leipzig Herbst´89 die Aktion vor, bei der durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen und mit dem anschließenden Verkaufserlös das Programm „End Polio Now“ unterstützt, sodass „kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll“ oder anders ausgedrückt, weltweite die Infektionskrankheit Polio ausgerottet werden soll.

Weitere Infos hier: http://deckel-gegen-polio.de/